Home  
   Über jc-total  
   Dates + Events  
 
  • Die Schatzkiste
     
     
    Stationen der Schatzkisten
     
     
  • auf Bundesebene
     
     
  • basiXXXX Mitarbeiterschulungen
     
     
  • Terminübersicht
     
     
  • Aktuelles aus Witten
     
       Gruppenportal  
       Material  
       LINX  
       Rückblick  
         
     
    Stationen der Schatzkisten

    Hier sind alle Bilder von Schatzkistenübergaben aufgelistet. Es kann sozusagen die Tour der Schatzkiste hiermit nachverfolgt werden.

     

    Außerdem ist hier auch noch eine Landkarte, auf der der Weg der beiden Schatzkisten mitverfolgt wird.




    Nordbayern


    15.06.2007 Erste Station der "Schatzkiste Nord": Übergabe der Schatzkiste vom jc-total-Team an den Teenkreis der FeG Nürnberg durch Martina.

     

     

     

     

     



    04.04.2008 Zweite Station der "Schatzkiste Nord":

    Die Schatzkiste wurde vom Jugendkreis Fürth von seiner ersten Station beim Teenkreis in Nürnberg abgeholt und ist nun in froher Erwartung auf seine nächste Station.

     

     

     

     



    17.10.2008 Dritte Station der "Schatzkiste Nord":

    In einer riesigen Party haben die Fürther bei einem Übernachtungsbesuch die (gut gefüllte) Schatzkiste an die Aschaffenburger weitergegeben. Damit holt Nordbayern weiter auf :-)

    Aus geheimer Quelle eines verdeckten Ermittlers haben wir erfahren, dass möglicherweise mit der nächsten Station der Schatzkiste NORD sogar der "Weißwurstäquator" das erste mal durchbrochen werden soll....

    Es bleibt also spannend auch in der Frage, ob die "Kiste Nord" es sogar schafft, die "Kiste Süd" zu überholen...

     

     

     

     

     



    17.07.2009 Vierte Station der "Schatzkiste Nord" und somit Gleichstand zur "Schatzkiste Süd":

    Nach einer anstrengenden, 2-stündigen Anfahrt über eine mal wieder überfüllte A3, gelang es dem JK-Aschaffenburg die Schatzkiste dem JK-Würzburg feierlich zu überreichen.

    Das geduldige Warten der Würzburger auf die sich verspäteten Aschaffenburger hatte sich gelohnt: Sie empfangen eine Schatzkiste, gefüllt mit allem, was man für eine kleine Beach-Party benötigt: Frisbee-Scheibe, aufblasbares Planschbecken, Eiswürfel-Formen, Getränke, etc.

     

    Groß war auch die Wiedersehensfreude mit dem Personal vom Projekt jot, die kurz zuvor als Jugendgottesdienst-Helfer in Aschaffenburg waren.

     

     

     

     

     



    05.11.2012 Fünfte Station der "Schatzkiste Nord":

     

    Nach orkanartigen Stürmen wurde die Schatzkiste Nord in Füssen an Land gespühlt und dort vom Jugendkreis der FeG geborgen. Ja, damit ist das die erste Grenzüberschreitung zwischen Nord und Süd!

    Aber leider hat die Kiste auf ihrem Weg nach Füssen alle ihre wertvollen Schätze verloren. Einzig ein Handtuch und ein Stift haben es bis an das Ziel geschafft.

     

    Inzwischen hat sie sich jedoch schon wieder ganz gut erholt und macht sich schon bald auf den Weg zu ihrer nächsten Station.

     

    Nun muss sich der Norden aber ordentlich anstrengen, wenn er auch wieder in den Besitz einer Schatzkiste kommen möchte.

     

     

     



    12.03.2013 Die Schatzkiste Nord nimmt Fahrt auf und das im Süden Bayerns!

    Der Jugendkreis der FeG Füssen wurde von der Kaufbeurer Jugend geentert. Die Kaufbeurer konnten dabei die Schatzkiste ergattern und diese siegreich mit nach Hause nehmen. Informationen darüber, welche Füssener Schätze sich zum Zeitpunkt der Übernahme in der Kiste befanden, liegen uns leider nicht vor.

     

    Mit diesem Beutezug ist die Jugend von Kaufbeuren zum erfolgreichsten Schatzkisten-Jäger aufgestiegen. Zwei Schatzkisten innerhalb von 5 Jahren - und das auch noch fast auf den Tag genau!

     

     

     



    04.04.2014 Die Schatzkiste Nord scheint im Süden Bayerns auch recht begehrt zu sein!

    Der Jugendkreis der FeG Kempten konnte die Schatzkiste der Kaufbeurer Jugend entreißen. Es sieht fast so aus, als ob die Kemptener Jugend den Kaufbeurern damit auch noch den Titel der erfolgreichsten Schatzkisten-Jägern entreißen wollten. Das ist ihnen aber nicht ganz gelungen. Sie stehen damit aber immerhin an zweiter Stelle: Zwei Schatzkisten innerhalb von ca. 6 1/2 Jahren.

     

     

     

     

     

     

     

     



    Am 28.11.2014 hatten die Kemptener das Privileg, zum zweiten Mal eine Schatzkiste weiterzureichen. Dieses mal aber:

    - nicht die "Schatzkiste Süd" sondern die "Schatzkiste Nord"

    - nicht an Lindau, sondern an die Supergauer (Schongauer)

    - nicht einfach übergeben, sondern sie mussten sich den Schatz erst verdienen.

    In der Winterdunkelheit durch den düsteren Wald, aber mit teilweise grandiosem nächtlichen Stadtausblick über Kempten machten sie sich auf die Schatzsuche. Bewaffnet mit GPS-Gerät suchten sie nach Hinweisen, reflektierenden Bäumen und einer warmen Mahlzeit. Die verrückten Kemptener hatten keine Mühe gescheut und sogar einen Notstromaggregat im Handgepäck, um Tee und Wienerle im Wald warm zu halten.

    Doch natürlich hat sich die Suche ausgezahlt und die Kiste mit Süßigkeiten und der Nachricht, dass es sich auf jeden Fall lohnt, auch in der Bibel nach Antworten und Schätzen zu suchen, wurde entdeckt. Man muss nur dranbleiben und darf nicht aufgeben, wie bei der Schatzkisten-Schnitzeljagt.

    .

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     


    Südbayern


    28.09.2007 Erste Station der "Schatzkiste Süd": Übergabe der Schatzkiste vom jc-total-Team an die Jugend der FeG in Kempten durch Becky und Natalie.

     

     

     

     

     

     



    12.10.2007 Zweite Station der "Schatzkiste Süd":

    Die Schatzkiste ist weitergewandert von der Kemptner Jugend

    zu der Jugend in der FeG Lindau!

    Zitat der Jugend aus Kempten: "Wir hatten zusammen eine wunderschöne Feier vom 12 auf den 13 Oktober mit großem Pizza Essen und sehr viel Spaß!"

     

    Na, wenn das nicht Hunger .... äh ... Lust macht auf mehr?!?! ;-)

     

     

     

     

     

     



    09.02.2008 Dritte Station der "Schatzkiste Süd":

    Die Schatzkiste im Süden ist nicht zu bremsen!

    Von der Jugend in der FeG Lindau erreichte uns die folgende Nachricht:

    "Die Kiste wurde nun an die Jugend der FeG Kaufbeuren übergeben."

     

    Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Treffen für die Übergabe.

     

     

     

     

     

     



    15.03.2008 Vierte Station der "Schatzkiste Süd":

     

    Wahnsinn! Schon wieder einen Schritt weiter!

     

    Übergabe der Schatzkiste vom Jugendkreis Kaufbeuren an den Jugendkreis Augsburg-Mitte.

     

    Nun müssen sich die Nordbayern aber ran halten, dass sie überhaupt noch Schritt halten können... :-)

     

     

     

     

     



    16.04.2010 Fünfte Station der "Schatzkiste Süd":

     

    Nach einem kleinen Hürdenlauf der "Schatzkiste Süd" hat die "Schatzkiste Nord" wieder aufgeholt und Gleichstand erreicht.

    Doch nun tritt die "Schatzkiste Süd" ihre fünfte Station an.

     

    Julius vom jc-total-Team hat sie an den Teenkreis der FeG Markt Indersdorf übergeben.

     

     

     

     

     



    23.07.2010 Sechste Station der "Schatzkiste Süd":

     

    Im Rahmen eines Jugendgottesdienstes in der FeG Markt Indersdorf wurde die Schatzkiste an die FeG München-Mitte weitergegeben.

     

    Das Foto von der Übergabe war fast 3 Jahre verschollen. Dann wurde es glücklicherweise jedoch wieder gefunden und über Umwege an uns übermittelt.

     

     

     

     

     

     



    14.02.2014 Siebte Station der "Schatzkiste Süd":

     

    Die Schatzkiste Süd hatte sich lange Zeit wirklich sehr gut versteckt. Es hat ihr aber nichts genützt. Sie wurde wieder entdeckt und ausgegraben. Im Rahmen eines genialen Casionoabends, bei dem auch die jc-total-Casinokiste zum Einsatz kam, erfolgte die Übergabe an die Jugend der FeG Ottobrunn.

     

     

     

     

     


    Druckerfreundliche Version
     
    Schatzkistenaktion
    Terminübersicht
    Last change ....
     
    Impressum   Kontakt   Sitemap